Türkei: Polizei setzt Wasserwerfer und Tränengas gegen Newroz-Feiernde in Cizre ein

Türkei: Polizei setzt Wasserwerfer und Tränengas gegen Newroz-Feiernde in Cizre ein
Die Polizei hat Wasserwerfer und Tränengas gegen Teilnehmer des Newroz-Festes in Cizre eingesetzt. Die türkischen Behörden haben die Feierlichkeiten und Versammlungen zum Newroz-Fest dieses Jahr in vielen Städten und Orten verboten, obwohl sie die letzten Jahre friedlich verliefen. In Diyarbakir und anderen Städten der Türkei finden weiterhin türkische Militäreinsätze gegen kurdische Milizen statt und auch die Ausgangssperren gelten noch. Cizre wurde durch die Militäroperation stark beschädigt.