„Zwischen drohendem Tod und besserem Leben“: Flüchtlinge erreichen völlig erschöpft Lesbos

„Zwischen drohendem Tod und besserem Leben“: Flüchtlinge erreichen völlig erschöpft Lesbos
Flüchtlinge haben Mittwochmorgen jubelnd die griechische Insel Lesbos erreicht. Viele von ihnen weinten, weil sie die lebensgefährliche Überfahrt überlebt haben. Später kam ein weiteres Schiff mit Flüchtlingen, von denen einige ärztliche Behandlung benötigten, weil sie ins eiskalte Wasser gefallen waren.