Erstes Opfer von F-35? Generalmajor der US-Luftwaffe kippt während PK zur Finanzierung von F-35 um

Screenshot CNN
Screenshot CNN
Der Luftwaffen-Generalmajor James Martin hat während einer Pressekonferenz des US-Verteidigungsministeriums just in dem Moment das Bewusstsein verloren, als er die Finanzierungspläne für das neue und problembeladene Tarnkappen-Mehrzweckkampfflugzeug F-35 ausführte. Die bereits jetzt ausufernde Finanzierung steht vor einer neuen Herausforderung, seit das Pentagon am 10. Februar eingestehen musste, dass die Triebwerke der F-35 einer Überarbeitung bedürfen.

Martin wurde nach dem Vorfall in ein Krankenhaus eingeliefert. Laut Aussagen der Ärzte stand der "Schwindelanfall" im Zusammenhang mit einer Erkältung die der Luftwaffen-Generalmajor auskurierte. 

comments powered by HyperComments