icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Berlin: „Russische Bedrohung“ - Polen will noch mehr NATO-Präsenz in den baltischen Staaten

Berlin: „Russische Bedrohung“ - Polen will noch mehr NATO-Präsenz in den baltischen Staaten
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat gestern ihren polnischen Amtskollegen, Antoni Macierewicz, in Berlin getroffen. Bei der Ankunft wurde Macierewicz mit militärischen Ehren begrüßt und beide Minister legten einen Kranz am Denkmal der Bundeswehr nieder.

Nach dem Besuch der Gedenkstätte sprachen die beiden Verteidigungsminister über die bilaterale Zusammenarbeit zwischen den Streitkräften Polens und Deutschlands, sowie über den bevorstehenden NATO-Gipfel in Warschau. Macierewicz sagte der Presse, dass Russland eine Gefahr und Bedrohung für die Sicherheit der EU darstelle und dass deswegen die Stärkung der NATO-Präsenz vorallen Dingen in den baltischen Staaten höchste Priorität hätte.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen