BBC erhält vor britischem Referendum über EU-Verbleib Millionen aus Brüssel

Das BBC-Hauptquartier in London
Das BBC-Hauptquartier in London
Im kommenden Jahr entscheidet Großbritannien mit einem Referendum über den Verbleib in der EU. Derweil hat der britische Staatssender BBC zugegeben, in den letzten zwei Jahren mehr als 2 Millionen Pfund aus Brüssel bekommen zu haben. Zahlreiche zivilgesellschaftliche Gruppen kritisieren den Sender immer wieder wegen seiner extrem einseitigen Berichterstattung.

In den letzten fünf Jahren wurden der BBC von der Europäischen Kommission und anderen EU-Institutionen gar 22 Millionen Pfund überwiesen, so James Carver, britischer Abgeordneter im EU-Parlament, gegenüber RT. 

Trends: # Medienkritik
comments powered by HyperComments