Ukraine: Rechtsradikale stürmen Büro des reichsten Mannes der Ukraine Achmetow

Ukraine: Rechtsradikale stürmen Büro des reichsten Mannes der Ukraine Achmetow
Unterstützer der UNA-UNSO (Ukrainische Nationalversammlung - Ukrainische Nationale Selbstverteidigung), eine ehemalige rechtsextreme Partei und bekannt für ihren starken Antisemitismus und Russophobie sowie ein paramilitärischer Verband, haben am Sonntag in Kiew ein Büro des reichsten Mannes der Ukraine, Rinat Achmetow, gestürmt und geplündert. Einige hatten Baseballschläger bei sich und setzten sie gegen die Polizisten ein, die versuchten die Masse vom Eindringen in die Büroräume abzuhalten.

comments powered by HyperComments