icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Opfer-Anwältin im Fall Epstein und Maxwell: "Prinz Andrew, deine Uhr tickt"

Opfer-Anwältin im Fall Epstein und Maxwell: "Prinz Andrew, deine Uhr tickt"
Gloria Allred, Anwältin mehrerer Missbrauchsopfer des einflussreichen Jeffrey Epstein, hat sich zu der Verhaftung von dessen mutmaßlichen Hauptkomplizin, Ghislaine Maxwell, letzte Woche in Bezug auf die systematische sexuelle Ausbeutung junger Mädchen geäußert. Sie glaubt, dass es nun mit Maxwells Verhaftung im Fall Epstein und dessen Mittäter sehr spannend werden könnte. Wenn Maxwell Strafmilderung möchte, muss sie auspacken, wohl auch über Prinz Andrew, dessen Uhr bereits tickt, so Allred.

Die Anwältin glaubt, dass Prinz Andrew nicht nur Zeuge, sondern "Ziel der Anklage" sein könnte, denn das würde erklären, warum er bis heute nicht zur Aussage in den USA erschienen ist, trotz mehrerer Aufforderungen. Auch dass die US-Staatsanwältin des südlichen Bezirks von New York ihn erneut auf der Pressekonferenz zu Maxwells Verhaftung zur Aussage aufforderte, verdichte den Verdacht. Die Schlinge um seinen Hals könnte sich allmählich zuziehen, denn wenn Maxwell nun auspackt, wird sie möglicherweise auch zu Prinz Andrews Rolle aussagen, dem ebenfalls von der Opferseite vorgeworfen wird, mit mindestens einer Minderjährigen Sex gehabt zu haben. 

Ihre Anwälte könnten eine Art Plädoyer für weniger schwere Verbrechen aushandeln, die zur Anklage gebracht werden, wenn sie kooperiert, indem sie die Wahrheit sagt, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit, nicht nur über ihre Beteiligung, sondern auch über die Beteiligung aller anderen, die sich möglicherweise zum Sexhandel mit jungen Mädchen verschworen haben, und das ist eine sehr interessante Frage: Denn wenn sie kooperiert, wird sie dann auch Fragen über Prinz Andrew beantworten? Wird sie auch Fragen über andere reiche, mächtige, berühmte, vielleicht sogar politisch aktive Männer beantworten, die möglicherweise an der sexuellen Ausbeutung junger Mädchen beteiligt waren? Wir wollen die Antworten, und wir wollen die Wahrheit. Wir wollen Transparenz für die Opfer. Vor allem aber wollen wir Gerechtigkeit.

Allred wies auch auf Prinz Andrews engen Kontakt und dessen Freundschaft zu den beiden Beschuldigten hin. Er verkehrte oft in den privaten Räumen Epsteins und Maxwells und übernachtete dort. 

Er [Prinz Andrew] war auf den Grundstücken von Jeffrey Epstein, die er in Manhattan in Palm Beach, Florida, besaß, zu Gast bei Jeffrey Epstein. In New Mexico auf Mr. Epsteins Ranch und in London, und natürlich war Prinz Andrew ein sehr enger Freund, vielleicht ist er immer noch ein Freund von Miss Maxwell und Jeffrey Epstein. Da er auf diesen Grundstücken übernachtet hat, kann er also eine Menge Antworten auf Fragen darüber geben, was in diesen Häusern vor sich ging, wenn junge Mädchen kamen und gingen. Soll er nur ein Zeuge sein oder ist er Gegenstand der Anklage?

Das Missbrauchsopfer, Virginia Roberts Giuffre, die Prinz Andrew beschuldigt, mit ihr dreimal Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, erstmals, als sie 17 Jahre alt war, während Jeffrey Epstein sie zur sexuellen Ausbeutung wie einen "Obstteller" herumreichte, glaubt, dass Maxwell nun auspacken wird, da ihr ansonsten bis zu 35 Jahren Gefängnis drohen. 

Prinz Andrew dürfte zur Zeit Panik haben, weil Ghislaine sich nicht wirklich um jemand anderen als um sich selbst kümmert", so Virginia Roberts Giuffre im Interview mit 60 Minutes.

Rechtsanwältin Gloria Allred drängte Andrew erneut, sich zur Aussage dem FBI zu stellen, denn seine Uhr ticke und die Frage sei, wer zuerst auspackt.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen