icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Hamburg: Fitnesstrainer gibt Balkon-Workout

Hamburg: Fitnesstrainer gibt Balkon-Workout
Die Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Epidemie lassen auch hier in Deutschland die Menschen kreativ werden, ihren Alltag zu gestalten. Da viele gezwungen sind, zu Hause zu bleiben und es dadurch den meisten an Bewegung fehlt, hat ein Hamburger Fitnesstrainer kurzerhand sein Workout auf die Straße verlegt, damit die Menschen auf ihren Balkonen mit ihm trainieren können. Die Anwohner und sogar ein Polizist bejubelten die Aktion.

Sporttrainer Pato Cervantes positionierte sich mit seinem Laptop und einer Musikbox auf der schmalen Seitenstraße und heizte den Menschen auf ihren Balkonen ordentlich ein. 

Ich sah eine Weinparty auf den Balkonen. Ich dachte, wenn sich die Leute auf dem Balkon zum Wein treffen, dann können wir uns auch treffen, um auf den Balkonen Sport zu treiben. [...] Wenn man zu Hause Sport treibt, findet man vielleicht manchmal keine Motivation, aber als Gemeinschaft ist die Motivation einfach da", so Cervantes.

Und offenbar lag er mit seiner Einschätzung nicht verkehrt. Das Workout wurde von zahlreichen Anwohnern dankend und jubelnd entgegengenommen. Auch ein Polizist machte auf seinem Motorrad Halt und applaudierte für die Aktion. 

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen