International

Affenpocken: "Wir werden alles tun, was wir können" – USA verhängen nationalen Gesundheitsnotstand

Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Karine Jean-Pierre, teilte am Donnerstag mit, dass die Regierung alles tun werde, was möglich ist, um den Ausbruch der Affenpocken zu beenden. So habe die Regierung schon mehr als 1,1 Millionen Impfdosen zur Verfügung gestellt und über 600.000 Dosen verschickt. Kurz zuvor hatte die US-Regierung den öffentlichen Gesundheitsnotstand ausgerufen.