icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Putins Geheimwaffe "Oberst Belugow" - mit der Lizenz zum Fischefangen (Video)

Putins Geheimwaffe "Oberst Belugow" - mit der Lizenz zum Fischefangen (Video)
Es klingt wie ein Witz: Nach dem Auftauchen eines Belugawals vor der norwegischen Küste, der einen Gurt mit der Aufschrift "Equipment St. Petersburg" um den Leib trug, mutmaßen westliche Medien über neue, besonders raffinierte russische Spionagemethoden.

Die Begegnung norwegischer Fischer mit einem Belugawal hat weltweit für Schlagzeilen gesorgt. Der Wal trug einen Gurt des russischen Sportausrüsters "Equipment St. Petersburg" um den Körper. Für den westlichen Medien-Mainstream ließ das nur einen Schluss zu: Ein russischer Spion! In den Köpfen mancher Journalisten nimmt das Sommerloch einfach kein Ende.

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Medienkritik

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen