icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Aus für INF-Vertrag: US-Militärkomplex begrüßt neues Wettrüsten (Video)

Nach Aus für INF-Vertrag: US-Militärkomplex begrüßt neues Wettrüsten (Video)
Die US-Rüstungsindustrie freut sich über das Ende des INF-Vertrags. (Bild zeigt eine MOAB-Bombe der US-Luftwaffe, auch als "Mutter aller Bomben" bezeichnet.)
Während mit dem US-Ausstieg aus dem INF-Vertrag eine bedeutende Säule der globalen Sicherheitsarchitektur wegfällt und Menschen weltweit ein neues Wettrüsten zu befürchten haben, begrüßt der militärisch-industrielle Komplex in den USA offen die neuen "Möglichkeiten".

Der INF-Vertrag galt als einer der wichtigsten Abrüstungsverträge und als Meilenstein der Entspannungspolitik. Beamte des US-Verteidigungsministeriums und Unternehmen im militärischen Bereich sehen die eigenen Vorteile nach der Aufkündigung: Mehr Geld, neue Raketen, weniger Einschränkungen für "Forschung und Entwicklung".

Mehr zum ThemaDie Scham ist vorbei! – Der zweite Kalte Krieg hat begonnen!

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen