Wind of Change: Ist die Zeit des Russland-Bashings bald vorbei? (Video)

Wind of Change: Ist die Zeit des Russland-Bashings bald vorbei? (Video)
Seit geraumer Zeit ist in Politik und Medien des Westens nur noch vom russischen Bösewicht zu hören.  Seien es verlorene Wahlen, verlorene Kriege, verlorene Aufträge oder Investitionen - immer sind die Russen schuld. Doch das könnte sich nun ändern.

Neben den Schuldzuweisungen in Richtung Russlands gab es noch bunte Revolutionen in ehemaligen Sowjetrepubliken, gewaltige Manöver entlang der russischen Grenzen und Kriege gegen russische Freunde und Verbündete. Nach Jahren der Provokationen und Ausgrenzungen haben die Beziehungen zu Russland nunmehr einen Tiefpunkt erreicht.

Sehr zum Schaden Europas. Und zunehmend scheinen europäische Staaten aus ihrer Lethargie zu erwachen. Niemand außer den USA profitiert von den vergifteten Beziehungen zu Russland. Die US-Einfuhrzölle auf europäische Waren könnten nun zu einem Umdenken führen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen