icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Diplomatische Krise: US-Außenminister Tillerson auf Türkei-Besuch (Video)

Diplomatische Krise: US-Außenminister Tillerson auf Türkei-Besuch (Video)
US-Außenminister Rex Tillerson mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Çavuşoğlu.
Die Beziehungen zwischen den NATO-Partnern USA und Türkei sind angespannt. Seit Jahren schon bewaffnen und unterstützen die Vereinigten Staaten kurdische Kräfte in Syrien. Ankara sieht diese als terroristisch an und bekämpft sie.

Die Entwicklung fand ihren Höhepunkt in der Ankündigung Washingtons, im Norden Syriens eine 30.000 Mann starke, überwiegend kurdische Grenztruppe aufzustellen. Die Türkei begann daraufhin mit der Operation "Olivenzweig" gegen Stellungen der Kurden im nordsyrischen Gebiet Afrin. Nun ist US-Außenminister Rex Tillerson auf Türkei-Besuch und versucht, die Wogen zwischen den beiden Ländern zu glätten.

Auf welche Weise die Amerikaner auch dieses Mal versuchen werden, auf zwei Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen, ist noch nicht klar. Sicher ist nur, dass Washington weder auf die Türkei, noch auf die Kurden als Partner verzichten will.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen