icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Klima-Proteste: Aktivisten stürmen Tagebau (Video)

Klima-Proteste: Aktivisten stürmen Tagebau (Video)
Klima-Proteste: Aktivisten stürmen Tagebau
Den Klima-Aktivisten von "Ende Gelände" ist es gelungen, den Tagebau Garzweiler des Energiekonzerns RWE zu besetzen. Sie wollen den sofortigen Kohleausstieg und ein Ende des Kapitalismus. Mit Aktionen des zivilen Ungehorsams bekräftigen sie ihre Forderungen.

Mehrere Hundert Demonstranten, viele vom Bündnis "Ende Gelände", stürmten am Samstagnachmittag auf das Betriebsgelände des Energieversorgers RWE in Garzweiler. Die Polizei stieß dabei wie auch in Jackerath auf heftige Gegenwehr der Aktivisten. Die Räumung von Garzweiler dauerte noch am Sonntagmorgen an, gegen 08:00 Uhr sprachen die Behörden auf dpa-Anfrage noch von 250 Demonstranten, die unter Kontrolle der Einsatzkräfte seien und weiter abtransportiert würden. Die Bahnstrecke zwischen den Braunkohlekraftwerken Neurath und Niederaußem wurde da immer noch von etwa 800 Demonstranten blockiert.

Mehr zum Thema"Mit dem Klima lässt sich nicht verhandeln" - Aktivisten stürmen Tagebau Garzweiler

Die Polizei stieß in den Tagebaugebieten am Samstag und der Nacht zum Sonntag auf heftige Gegenwehr. Nach offiziellen Angaben wurden acht Beamtinnen und Beamte verletzt. Die Behörde habe auch von Berichten zu verletzten Demonstranten gehört, die hätten sich aber nicht bei der Polizei gemeldet. Insofern habe man keine gesicherten Informationen und Zahlen. Auch gebe es noch keine exakten Angaben, wie viele Demonstranten in Gewahrsam genommen wurden. (dpa) 

Mehr zum Thema"Ende Gelände" besetzt Kohle-Bahnstecke

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen