Mit Wahlmanipulation kennt sich Deutschland aus: Interview mit Sergey Filbert (Video)

Mit Wahlmanipulation kennt sich Deutschland aus: Interview mit Sergey Filbert (Video)
Die russischen Wahlen seien nicht frei gewesen, so der Tenor der hiesigen Presse. Der Betreiber des erfolgreichen YouTube-Kanals "Stimme Deutschlands", Sergey Filbert, stellt sich der Frage, welche Voraussetzungen Moskau erfüllen müsste, um es dem Westen Recht zu machen.

Wären die Wahlen demokratischer, wenn die Mehrheit der russischen Bevölkerung nicht hinter Putin gestanden hätte? Woher wissen die Journalisten, dass etwaige Manipulationen nicht zugunsten anderer Kandidaten erfolgten? Und was hält die russische Bevölkerung von Alexei Nawalny? Im Interview mit Maria Janssen bezieht Filbert dazu Stellung und erzählt zudem, wie er während des Wahlkampfes in Deutschland Zeuge von Wahlmanipulationen wurde.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen