Russischer Botschafter: Die Position der Bundesregierung im Fall Skripal ist bedauerlich (Video)

Russischer Botschafter: Die Position der Bundesregierung im Fall Skripal ist bedauerlich (Video)
Der russische Botschafter Sergej Netschajew während seiner Rede zum 25. Jubiläum des Deutsch-Russischen-Forums am 15. März 2018.
Der neue russische Botschafter Sergej Netschajew bezeichnet die deutsch-russischen Beziehungen als strategisch bedeutsam für Europa. Beim Deutsch-Russischen-Forum lobte er die Erfolge des gesellschaftlichen Austausches zwischen Deutschland und Russland. Trotz "Verunglimpfungen" in der Presse bleibe er optimistisch.

RT Deutsch fragte den russischen Botschafter, inwieweit sein Optimismus durch das aktuellen Vorgehen der deutschen Bundesregierung im Streit zwischen Großbritannien und Russland getrübt sei.

Trends: # Skripal-Affäre

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen