Neuer russischer Botschafter: Die Beziehungen zu Deutschland sind vorrangig [Video]

Neuer russischer Botschafter: Die Beziehungen zu Deutschland sind vorrangig [Video]
Der neue russische Botschafter in Berlin, Sergej Netschajew
Am 10. Februar feiert Russland den Tag des Diplomaten. Das Außenministerium würdigt diesen Tag mit einem großen Veranstaltungsprogramm. Auch RT begeht den Feiertag der Diplomatie und spricht an allen Standorten mit den jeweiligen russischen Botschaftern.

Der Berufsfeiertag der Diplomaten ist ein guter Anlass, als erstes Medium in Deutschland mit dem neuen russischen Botschafter Sergej Netschajew zu sprechen. Der 64-Jährige löst Wladimir Grinin in diesem Amt ab, der nach mehr als sieben Jahren als Botschafter in Deutschland in Rente geht. Der Feiertag geht auf den Tag der Gründung des ersten russischen Außenamtes zurück - durch Posolskij Prikaz im Jahr 1549.  

Lesen Sie außerdem -  Russland im Koalitionsvertrag: Neuer Wein in alten Schläuchen