Texas: Exzessive Polizeigewalt wegen „illegalem Überqueren einer Straße“

Texas: Exzessive Polizeigewalt wegen „illegalem Überqueren einer Straße“
In Austin, Texas ist eine Gruppe von Fußgängern von Polizisten geschlagen und verhaftet wurden. Deren einziges Vergehen war es, dass sie eine Straße „illegal“ überquert hatten. RT zeigt die Videoaufnahmen und spricht mit dem politischen Comic-Zeichner Ted Rall, der eine ähnliche Erfahrung machen musste.