Der Frühling ist da: Die Welt feiert das Nouruz-Fest

Am 20. Und 21. März fanden weltweit die Feierlichkeiten zum Neujahrs- und Frühlingsfest Nouruz statt. Das Fest wird von mehr als 300 Millionen Menschen und seit mehr als 3000 Jahren gefeiert. Völker auf der Balkanhalbinsel, in der Schwarzmeerregion, im Kaukasus, in Zentralasien und im Nahen Osten feiern den ursprünglich persischen Feiertag. Jedes Volk aber immer etwas anders. Grund dafür sind die traditionellen und religiösen Einflüsse der jeweiligen Völker.
Kasan, RusslandKasan, RusslandKasan, RusslandBachtschyssaraj, RusslandBachtschyssaraj, RusslandBachtschyssaraj, RusslandWladiwostok, RusslandWladiwostok, RusslandBaikonur, KasachstanBaikonur, KasachstanBischkek, KirgisistanBischkek, KirgisistanBischkek, KirgisistanDuschanbe, TadschikistanDuschanbe, TadschikistanDuschanbe, TadschikistanDuschanbe, Tadschikistan