icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Venedig unter Wasser: Bürgermeister ruft Notstand aus (Video)

Venedig unter Wasser: Bürgermeister ruft Notstand aus (Video)
Dramatische Bilder aus Venedig
Der Bürgermeister von Venedig, Luigi Brugnaro, hat nach den heftigen Überschwemmungen durch anhaltenden Regen in Venedig den Notstand ausgerufen. Das Wasser stand Dienstag gegen Mitternacht bei 187 Zentimeter über dem Meeresspiegel.

Es ist der höhste Stand seit 1966, als das Wasser die Marke von 194 Zentimeter über Normal Null erreichte. Brugnaro machte den Klimawandel für die immer häufiger werdenden Überschwemmungen verantwortlich und rief die Regierung auf zu helfen und sich an den Kosten zu beteiligen.

Mindestens zwei Menschen sind Medienberichten zufolge ums Leben gekommen. Auf der südlich der Stadt gelegenen Insel Pellestrina sei ein 78-jähriger Mann von einem elektrischen Schlag getroffen worden, als er versuchte, die Entwässerungspumpe in seinem Haus wieder in Gang zu setzen, meldete die Nachrichtenagentur Ansa.

Ein weiterer Bewohner der Insel sei tot in seinem Haus gefunden worden. Eine natürliche Todesursache werde in dem Fall nicht ausgeschlossen. Wetterbesserung ist nicht in Sicht. In ganz Italien sind weiter Regenfälle angekündigt.

(rt deutsch/dpa)

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen