icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Breslau: Freifahrten für Fans der polnischen Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk

Breslau: Freifahrten für Fans der polnischen Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk
Trägerin des Literaturnobelpreises 2019, Olga Tokarczuk aus Polen
Die Behörden der polnischen Stadt Breslau ließen sich anlässlich der Nobelpreisverleihung an Olga Tokarczuk etwas Besonderes einfallen: Jeder, der ein Buch der Schriftstellerin dabei hatte, durfte am Wochenende alle öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen.

Jede Leseratte, die ein Buch oder ein E-Book von Olga Tokarczuk dabei hatte, konnte letztes Wochenende in der 650.000 Einwohner zählenden Stadt Breslau kostenlos mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Przemyslaw Galecki, ein Sprecher des Rathauses, sagte gegenüber AFP:

Als wir am Donnerstag die Nachricht hörten, dass Olga Tokarczuk den Nobelpreis gewonnen hat, wollten wir unsere Freude mit allen Bewohnern unserer Stadt teilen.

Die 57-jährige Tokarczuk sagte im Juni, Breslau sei "eine der schönsten und wichtigsten Städte Europas". Die Schriftstellerin ist auch Ehrenbürgerin der Stadt. 

Sie habe diese Auszeichnung nicht erwartet, auch "wenn ich wusste, dass ich auf der Liste der Kandidaten stand", so die Schriftstellerin. Aber es sei etwas anderes, auf so einer Liste zu stehen und dann tatsächlich den Preis zu bekommen. Als der Anruf aus Stockholm kam, war sie gerade in Deutschland auf einer Autobahn unterwegs. "Literaturnobelpreis! Sprachlos vor Freude und Glück!" schrieb sie am Donnerstag auf ihrem Facebook-Profil. 

Tokarczuk erhielt außerdem gleich zweimal den Nike-Preis, den bedeutendsten Literaturpreis Polens, und wurde vergangenes Jahr mit dem Booker-Preis ausgezeichnet.

Mehr zum ThemaPeter Handke und Olga Tokarczuk erhalten Literaturnobelpreise

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen