icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Außenminister Polens: Frankreich ist der "kranke Mann Europas" und Polen Europas "Lichtblick"

Außenminister Polens: Frankreich ist der "kranke Mann Europas" und Polen Europas "Lichtblick"
Frankreich ist aufgrund der Unruhen durch die gelben Westen und des jüngsten Anschlags in Straßburg der neue "kranke Mann Europas". Das erklärte der polnische Außenminister während eines TV-Auftritts. Polen hingegen sei ein "Lichtblick" des Kontinents.

Die Probleme Frankreichs schaden der ganzen Region, sagte Polens Außenminister Jacek Czaputowicz am Montag dem Fernsehsender Polsat News. Er erklärte:

Eine Zeichnung ist in einer improvisierten Gedenkstätte zu Ehren der Opfer des Anschlags vom 11. Dezember während einer Zeremonie in Straßburg, Frankreich, am 16. Dezember 2018 zu sehen. Die Worte lauten:

Frankreich ist der kranke Mann in Europa, es ist eine Bürde für Europa, während Polen ein Lichtblick ist.

Der Terroranschlag in Straßburg, bei dem fünf Menschen starben, sowie die wütenden Proteste der gelben Westen in den letzten Wochen würden beweisen, dass mit "Frankreich etwas nicht stimmt", so der Minister. Gleichzeitig sei "der Widerruf der Staatsreformen durch Präsident Macron", zu dem es durch den Druck der Demonstranten kam, auch eine "traurige" Sache.

Die Bezeichnung "der kranke Mann Europas" wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts geformt und bezog sich ursprünglich auf das Osmanische Reich, das nach dem Ersten Weltkrieg zusammenbrach.

Frankreich selbst wird nicht zum ersten Mal auf diese Art betitelt. Ende der 2000er Jahre wurde das Land in einem Bericht von Morgan Stanley bereits so bezeichnet. Außerdem stellten europäische Medien Mitte 2010 ebenfalls eine Verbindung zwischen Frankreich und diesem "Titel" her.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen