Messer-Attacke in Wien: Mehrere Personen verletzt

Messer-Attacke in Wien: Mehrere Personen verletzt
Polizei in Wien. Symbolbild
Im Wiener Stadtteil Leopoldstadt hat ein noch unbekannter Täter mehrere Passanten mit einem Messer angegriffen. Mindestens drei Personen wurden zum Teil schwer verletzt, berichten österreichische Medien.

Der Täter ist noch nicht gefasst. Die Polizei und Spezialeinheiten fahnden nach dem Angreifer, berichtet das österreichische Nachrichtenportal Krone. Im Fokus der Polizei-Fahndung liegt die Umgebung des Nestroyplatzes, wo auch der Übergriff stattgefunden haben soll. Es wird vermutet, dass sich im Vorfeld der Messer-Attacke eine Schlägerei ereignet hatte.

Drei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Zu den Opfern gehören zwei Frauen sowie ein Mann.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen