Syrien-Analyse: Westen will sich an Verhandlungstisch bomben

Syrien-Analyse: Westen will sich an Verhandlungstisch bomben
Die USA, Großbritannien und Frankreich haben den vermeintlichen Chemieangriff in Duma als Vorwand genommen, um die Syrien-Friedenskonferenz in Astana zu torpedieren. Der Westen ist bereit, Syrien so lange zu destabilisieren, bis die eigenen geopolitischen Interessen Russland, dem Iran und der Türkei aufgezwungen wurden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen