icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Urlaub in Nordkorea – Staatsoberhaupt Kim eröffnet Luxusresort Samjiyon (Video)

Urlaub in Nordkorea – Staatsoberhaupt Kim eröffnet Luxusresort Samjiyon (Video)
Nordkoreas "Oberster Führer" Kim Jong Un bei der Eröffnung des Luxusresorts Samjiyon am 3. Dezember 2019
Die komplett ausgebaute und modernisierte Stadt Samjiyon am Fuße des Mount Paektu ist das neue Vorzeigeobjekt Nordkoreas. Skipisten, Wohnungen, Hotels mit exquisiten Spa-Bereichen schmücken das Areal, das dem "Obersten Führer" Kim Jong-un als Herzensangelegenheit galt.

Heimische Medien bezeichnen Samjiyon gar als "Inbegriff der modernen Zivilisation".

Weniger modern waren die Arbeitsbedingungen für die vielen tausend Arbeiter. So zumindest behauptete es die in Südkorea ansässige Onlinezeitung Daily NK. Angeblich soll es zu Zwangs- und Kinderarbeit gekommen sein.

Mit dem Projekt Samjiyon will Staatsoberhaupt Kim auch die Wirtschaft in dem international isolierten Land aufbauen. Nordkorea ist wegen seines Atomwaffenprogramms harten internationalen Sanktionen unterworfen.

Unterdessen hat Nordkorea kurz nach einer Gesprächsabsage an die USA einen "sehr wichtigen" Test an seiner umstrittenen Satelliten-Startanlage Sohae vermeldet. Der Test sei erfolgreich gewesen. US-Präsident Donald Trump warnte Nordkorea am Sonntag davor, seine Abrüstungszusagen zu brechen.

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen