Wirklich Interesse an Aufklärung? NSA-Ausschuss tagt im Bundestag

Quelle:  Pixabay User mohamed_hamdy
Quelle: Pixabay User mohamed_hamdy
Die erste Sitzungswoche des Bundestag im neuen Jahr beginnt mit einem der größten Skandale der jüngsten Geschichte - die umfassende Internet-Überwachung aller Bürger durch BND und NSA. Der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar wird am Freitag befragt.

Seit heute 11:30 Uhr und morgen ab 09:00 Uhr tagt wieder der NSA Untersuchungsausschuss – teilweise öffentlich. Am ersten Anhörungstag müssen Mitarbeiter der Telekom Auskunft geben, inwieweit das Unternehmen für den Zugang von BND und NSA zum Frankfurter Internetknoten (Codewort „Eikonal“) verantwortlich ist.

Diese Anhörung wird live vom Netzaktivisten über Twitter begleitet. Hier einige Auszüge:

Man greift sich an den Kopf...

Weitere Details folgen.

comments powered by HyperComments