Blutspende statt Gefängnis? US-Richter bietet Verurteilten alternative Strafe an

Blutspende statt Gefängnis? US-Richter bietet Verurteilten alternative Strafe an
Quelle: RT
Weil einige Verurteilte kein Geld haben, um ihre Strafen zu bezahlen, versucht es ein US-Richter in Perry County nun mit einer einfallsreichen Strafmaßnahme. In seinem Urteilsspruch hat der Richter den Straftätern angeboten Blut zu spenden, anstatt eine Strafe zu zahlen oder ins Gefängnis zu gehen. Experten kritisieren den Richterspruch scharf, da die Infektionsrisiken zu hoch seien.