Live aus Kischinau, der Hauptstadt Moldawiens: Anti-Regierungs-Protest geht weiter

Live aus Kischinau, der Hauptstadt Moldawiens: Anti-Regierungs-Protest geht weiter
Auch heute geht der Protest in der moldawischen Hauptstadt weiter. Demonstranten haben mittlerweile ein Zeltlager errichtet. Am Sonntag waren bis zu 100.000 Menschen auf die Straßen Kischinaus geströmt und forderten den Rücktritt der Regierung, der Führung der Zentralbank sowie der Generalstaatsanwaltschaft. Grund für den Protest ist das ungeklärte Verschwinden von 1,3 Milliarden Euro, was ungefähr einem Achtel der Wirtschaftskraft des Landes entspricht. Als Folge sank der Lebensstandard und es kam zu einem signifikanten Anstieg der Inflation.

 

comments powered by HyperComments