Willkommensfest für Flüchtlinge in Heidenau ein voller Erfolg

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Nach der Gewalt vor einer Woche hat gestern ein Willkommensfest für die Flüchtlinge in Heidenau stattgefunden. Erstmals traten die rund 600 Flüchtlinge hinter der Absperrung rund um den Baumarkt hervor, um auf einer Wiese gemeinsam zu feiern. Viele von ihnen meiden es, den geschützten Raum der Flüchtlingsunterkunft zu verlassen, weil sie Angst vor den Rechten haben. Doch gestern feierte man ohne Zwischenfälle und in Frieden miteinander und hieß die Flüchtlinge willkommen. Ein Großaufgebot der Polizei sorgte für die Sicherheit der Feiernden. Es wurde gegrillt, gespielt und getanzt. Aus Berlin kam ein LKW mit 12 Tonnen Kleider- und Spielzeug-Spenden für die Flüchtlinge.

comments powered by HyperComments