USA: Erschreckende Polizeigewalt - Video zeigt grundlose Ermordung eines Afroamerikaners

USA: Erschreckende Polizeigewalt - Video zeigt grundlose Ermordung eines Afroamerikaners
Gestern wurde ein Video einer Körper-Kamera veröffentlicht, dass die grundlose Ermordung eines Afroamerikaners durch einen Polizisten zeigt. Der Polizist hat am 19.Juli im US-Bundesstaat Ohio in Cincinnati einen Autofahrer angehalten, weil an seinem Wagen ein Nummernschild fehlte. Als er den Fahrer, namens Samuel DuBose, nach seinem Führerschein fragt, stellt dieser fest, dass er ihn nicht bei hat, aber dass der Polizist gerne seinen Namen prüfen könne, um zu schauen, ob er einen Führerschein hat oder er könne ihn auch von zu Hause holen, denn das wäre direkt um die Ecke. Es handelte sich um eine harmlose Verkehrskontrolle und DuBose war weder unfreundlich, noch aggressiv. Als der Polizist die Fahrertür öffnen will, um ihn herauszuholen, hält die DuBose die Fahrertür zu und sagt er hätte nichts getan. Als er seine Hand zum Zündschlüssel bewegt, zückt der Polizist seine Waffe und tötet Samuel DuBose ohne Vorwarnung, mit einem Kopfschuss. Der Polizist wurde wegen Mordes angeklagt.

Footage courtesy of: Cincinnati Police