Türkei: Grenzpolizei setzt Wasserwerfer gegen syrische Flüchtlinge ein

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Türkische Sicherheitskräfte reagierten mit Wasserwerfern, als hunderte Flüchtlinge aus der gestern von kurdischen Milizen, YPG, eingenommenen Grenzstadt Tell Abyad versuchten, über die syrisch-türkische Grenze zu stürmen. Bis vor kurzem noch wurde Tell Abyad vom "Islamischen Staat" gehalten. Die Türkei nahm seit Ausbruch des syrischen Bürgerkrieges 2011 mehr als 2,2 Millionen Flüchtlinge auf.