icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Migrationskrise – Menschenschmuggelei durch die EU

Migrationskrise – Menschenschmuggelei durch die EU
Quelle: RT
Die griechische Insel Kos, ein beliebter Urlaubsort, wurde von Immigranten und Asylsuchenden überflutet, die auf Booten ankamen, nachdem sie über das Mittelmeer fuhren. Im April kamen 12.000, das ist das Siebenfache im Vergleich zum letzten Jahr. 38.000 sind seit Beginn des Jahres auf der Insel angekommen. Von Griechenland aus versuchen die Flüchtlinge mit allen Mitteln in andere EU-Länder, wie England, zu kommen. RT Korrespondentin Lizzie Phelan traf einen Mann, der auf ein lukratives Angebot der Menschenschmuggler in Frankreich einging, um Flüchtlinge nach England zu schleusen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen