icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Varoufakis: „Ich wünschte, wir wären dieser Währungsunion nie beigetreten."

Varoufakis: „Ich wünschte, wir wären dieser Währungsunion nie beigetreten."
Quelle: Ruptly
Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis zeigte sich bestürzt über den Eintritt Griechenlands in die Währungsunion und den Verzicht auf die Drachme, als er heute in Athen auf einer Wirtschaftstagung, die von der britischen Economist Group organisiert wurde, sprach. „Nun, ich wünschte wir hätten noch die Drachme. […]Ich wünschte, wir hätten die Drachme und ich wünschte, wir wären dieser Währungsunion nie beigetreten. Und ich denke insgeheim stimmen dem alle Mitgliedsstaaten der Eurozone zu, denn es war sehr schlecht konstruiert. Aber wenn man sich erst einmal in dieser Währungsunion befindet, kommt man ohne Katastrophe nicht mehr raus. [...]

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen