"Bildungskorruption" der US-Eliten - Wikileaks enthüllt neue Skandale im Rahmen der Sony-Hacks

Quelle: RT
Quelle: RT
Der Sony-Leak vom letzten Jahr warf ein nicht sehr schmeichelhaftes Bild auf die Verhältnisse in dem mächtigen Konzern. Jetzt hat Wikileaks eine neue Analyse der Hacks vorgestellt. RT wird darüber im Verlauf der nächsten Wochen in loser Folge berichten. Ein bisher nicht erfasster Bereich ist zum Beispiel die „Bildungskorruption“ der US-Eliten. Gehackte interne E-Mails der Sony-Topmanager geben einen ungewöhnlichen Einblick in die Methoden, die die US-Oberschicht anwendet, um ihre Kinder in die besten Schulen und Universitäten des Landes zu bringen, ganz unabhängig von deren tatsächlichen Leistung.