Preisgekrönter Aktivistin für Rechte von Homosexuellen droht Abschiebung in ihrer Heimat

Quelle: RT
Quelle: RT
Der lesbischen Aktivistin, Aderonke Apata, die seit ihrer Ankunft 2004 in England für Rechte von Homosexuellen protestiert, droht die Abschiebung in ihre Heimat, wo Homosexuellen eine Haftstrafe bis zu 14 Jahren droht. Das britische Innenministerium wies Ihren Antrag auf Asyl zurück, weil sie Kinder aus früheren Beziehungen habe und somit nicht lesbisch sein kann.