Nach Stopp von Hilfszahlungen - Gaza-Bewohner greifen UNRWA-Gebäude an

Quelle: Ruptly
Quelle: Ruptly
Das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) hat seine Zahlungen an 96.000 obdachlosen palästinensischen Flüchtlingen für den Wiederaufbau ihrer beim letzten Gaza-Angriff zerstörten Häuser einstellen müssen, nachdem die westlichen Geber von den versprochenen 5,4 Milliarden US-Dollar nur 135 Millionen überwiesen hatten. Daraufhin entbrannten heftige Proteste gegen die UN-Organisation. Über 80 Prozent der Gaza-Bewohner leben unter der Armutsschwelle.

comments powered by HyperComments