icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Lawrow: "Missbrauch des US-Dollar und Sanktionen beschleunigen Umstellung auf nationale Währungen"

Lawrow: "Missbrauch des US-Dollar und Sanktionen beschleunigen Umstellung auf nationale Währungen"
Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat erklärt, dass die Rolle des US-Dollars als globale Reservewährung an Bedeutung verlieren könnte, wenn mehr Länder im Handel auf nationale Währungen umstellen würden.

Missbrauch, grober Missbrauch der Rolle des US-Dollars als Weltreservewährung wird seine Rolle schwächen",

sagte Lawrow auf einer Pressekonferenz mit dem türkischen Außenminister Mevlut Cavusoglu in Ankara.

Türkische Lira

Es wird dazu führen, dass immer mehr Länder, die nicht einmal von den US-Sanktionen betroffen sind, sich vom US-Dollar entfernen und sich auf zuverlässigere Vertragspartner in Bezug auf die Währungsnutzung verlassen", betonte der russische Außenminister.

Lawrow stellte fest, dass die Sanktionen der USA, die nun auch gegen die Türkei eingeführt wurden, "alle Prinzipien des Welthandels untergraben".

Ich habe das zu den Sanktionen bereits gesagt: Sie sind illegal, sie untergraben alle Prinzipien des Welthandels, einschließlich die durch UN-Beschlüsse gebilligten Prinzipien, gemäß denen einseitige wirtschaftliche Zwangsmaßnahmen unrechtmäßig sind", erklärte der Minister.

Mit der Verhängung von Sanktionen würden die USA auch ihre Verbündeten bestrafen, so Lawrow.

Mehr zum ThemaTürkei verhängt Sanktionen gegen Produkte aus den USA

Diese Politik kann nicht die Grundlage für einen normalen Dialog sein. Es scheint mir, dass es nicht lange so bleiben kann", sagte der russische Diplomat.

Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu warnte seinerseits davor, dass die USA jederzeit Sanktionen gegen jedes Land verhängen könnten.

Heute werden Sanktionen gegen die Türkei verhängt, und morgen können sie gegen jeden anderen europäischen Staat angewendet werden. Wenn die Vereinigten Staaten den Respekt in der internationalen Arena aufrechterhalten wollen, dann ist es notwendig, dass sie die Interessen anderer Länder respektieren", unterstrich er.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen