Ukraine beginnt Auflösung des legendären Flugzeugherstellers Antonow

Ukraine beginnt Auflösung des legendären Flugzeugherstellers Antonow
Die ukrainische Regierung hat eine spezielle Kommission eingerichtet, um den Prozess der Geschäftsauflösung des Flugzeugherstellers Antonow zu koordinieren. Der Hersteller ist berühmt für den Bau solcher noch in der Sowjetunion entwickelten Transportflugzeuge wie der An-124 Ruslan und An-225 Mrija.

Die Regierung der Ukraine hat dem stellvertretenden Minister für Wirtschaftsförderung und Handel Juri Browchenko angeordnet, die Kommission zu führen. Er soll sicherstellen, dass innerhalb von zwei Monaten "die Umsetzung der Maßnahmen im Zusammenhang mit der Auflösung des Konzerns erfolgt" und die Gläubiger des Unternehmens ihr Geld bekommen.

Einem Dekret nach, das auf der offiziellen Website der ukrainischen Regierung veröffentlicht wurde, sollte die Kommission "innerhalb von drei Monaten die Auflösungsbilanz" an das Kabinett der Minister unterbreiten.

Auch interessant:Kauft nicht beim Russen: Folgen der Russland-Sperre für die Ukraine

Die ukrainische Regierung beschloss im vergangenen Jahr, das Staatsunternehmen aufzulösen, nachdem sie Antonow dazu zwang, den Vertrag mit der russischen United Aircraft Corporation (UAC) aufzulösen. Die Entscheidung wurde von dem ehemaligen Premierminister Arseni Jazenjuk angekündigt, die Moskau als politisch bezeichnete. Alle ukrainisch-russischen Projekte wurden eingefroren.

Antonow und die UAC unterzeichneten im Jahr 2010 ein Abkommen zur Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft. Sie vereinbarten, bei der Vermarktung, dem Vertrieb, dem Design und der Produktion von Militär-, Zivil- und Frachtflugzeugen zusammenzuarbeiten und neue Antonow-Flugzeuge zu modifizieren.

Das Unternehmen Antonow wurde im Jahr 1946 als ein streng geheimes sowjetisches Luftfahrtkonstruktions- und Forschungsbüro in Nowosibirsk gegründet. Im Jahr 1952 wurde es nach Kiew verlegt. Antonow baute Passagier-, Fracht-und Zweckflugzeuge.

Lesen Sie außerdem:Fluggesellschaft Ryanair bricht geplanten Eintritt auf ukrainischen Markt ab

Zu den bekanntesten Flugzeugen des Unternehmens gehören die riesigen Frachtflugzeuge An-124 Ruslan und An-225 Mrija. Das weltweit größte Flugzeug An-225 wurde entwickelt, um das sowjetische Shuttle Buran zu tragen.

Das sowjetische Weltraumshuttle Buran

ForumVostok