US-Raketen fliegen mit russischen Triebwerken - Trotz "Sanktionen": Washington bestellt Nachschub

US-Raketen fliegen mit russischen Triebwerken - Trotz "Sanktionen": Washington bestellt Nachschub
Das amerikanische Raumfahrtprogramm wird hauptsächlich mit russischen Raketentriebwerken betrieben. Gerade erst wurden acht weitere Triebwerke geordert. Einige Politiker setzen sich nun für einen anderen Ausrüster ein. Allerdings stellt sich heraus, dass es nicht einfach ist, die russischen Triebwerke vom Typ RD-180 zu ersetzen. RT zeigt die Geschichte einer wichtigen Kooperation zwischen Russland und den USA.