icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Interview zur Coronakrise: Volkswirt warnt vor Kollaps der Weltwirtschaft

Interview zur Coronakrise: Volkswirt warnt vor Kollaps der Weltwirtschaft
Symbolbild
In Europa soll ein 750 Milliarden Euro schweres Corona-Hilfspaket die Konjunktur wieder ankurbeln. Ob das reicht und wie es um die wirtschaftliche Lage in Deutschland, Europa und der Welt bestellt ist, darüber sprach RT Deutsch mit dem Volkswirt Prof. Hansjörg Herr.

Die Forschungsschwerpunkte von Professor Herr sind unter anderem das Weltwährungs- und Finanzsystem, die europäische Integration und wie ein "guter Kapitalismus" aussehen kann. Prof. Dr. rer. pol. Hansjörg Herr ist pensionierter Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin und arbeitet aktuell am Forschungsprojekt der Hans-Böckler-Stiftung über "Wirtschaftliche Entwicklung und Arbeitsbedingungen in globalen Wertschöpfungsketten".

Mehr zum Thema - Deutsche Konjunktur bricht dramatisch ein

Der Ökonom warnt vor einer Deflation und sieht Deutschland in der Pflicht, die Binnenkonjunktur mit höheren Löhnen anzukurbeln. Die Wirtschaft habe sich nicht einmal von der vergangenen Finanzkrise erholt. 

Mehr zum Thema - Üppige Gehälter und saftige Renten – Topmanager verdienen das 49-Fache ihrer Mitarbeiter

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie, # Finanzkrise

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen