icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Kunstschnee und Weihnachtsbäume in Töpfen: Habt ihr euch Winter in Moskau so vorgestellt?

Kunstschnee und Weihnachtsbäume in Töpfen: Habt ihr euch Winter in Moskau so vorgestellt?
Kunstschnee und Weihnachtsbäume in Töpfen: Habt ihr euch Winter in Moskau so vorgestellt?
Der Winter in Moskau entspricht in diesem Jahr nicht den Vorstellungen einer Weihnachtszeit à la russe: Schnee und Frost gibt es kaum. Die Moskauer Behörden greifen indessen zu den letzten Mitteln und bringen Kunstschnee ins Stadtzentrum.

Während die Temperaturen in Moskau kaum Minusgrade erreichen, sollen Kunstschnee und sibirische Tannenbäume in großen Töpfen für eine feierliche Atmosphäre sorgen. Am Samstag wurden sie in den Sarjadje-Park nahe dem Roten Platz und dem Kreml gebracht.

Der Schnee wurde in der Nähe von Fichten angehäuft, die aus Sibirien stammen und auf einem Weihnachtsmarkt im Sarjadje-Park aufgestellt wurden. Dort werden traditionelle russische Pelzmützen, handgefertigte Souvenirs und Weihnachtsdekorationen verkauft. Der Markt bleibt bis Anfang Januar offen.

Die Verwendung des Kunstschnees amüsierte eine Vielzahl der Social-Media-Nutzer. So scherzten einige über "den einzigen Schneehaufen in Moskau" sowie den "künstlichen Winter".

Moskau erlebt den wärmsten Winter seit den 1880er-Jahren. Meteorologen vermuten, dass das Wetter durch warme Wirbelstürme im Atlantik beeinflusst wurde.

Mehr zum ThemaRussland: Terror-Anschlag zu Silvester in Sankt Petersburg dank Hinweis aus den USA verhindert

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen