icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Fettleibige Katze macht auf Laufband erste Schritte in Richtung Schlankheit

Fettleibige Katze macht auf Laufband erste Schritte in Richtung Schlankheit
Fettleibige Katze macht auf Laufband erste Schritte in Richtung Schlankheit (Symbolbild)
Manche Leute verwöhnen ihre vierbeinigen Lieblinge in gesundheitsschädlichem Maße. Auch für Heimtiere ist das Abnehmen mühevoll. Neben einer richtigen Diät gehört dazu noch viel Bewegung. Eine Katze und ihr Trainer zeigen, wie das trotz Unlust geht.

Ein Katzenvideo aus den USA hat Internet-Nutzer rund um den Globus fasziniert. Die Aufnahme stammt aus einer Tierklinik in Bellingham im US-Bundesstaat Washington und zeigt eine korpulente Katze, die mit ihrer linken Vorderpfote ein Laufband bewegt. Das Heimtier miaut unzufrieden, während eine Männerstimme im Off es auf Englisch aufmuntert: "Gutes Mädchen! Das machst du gut!"

Die Katze namens Cinder (auf Deutsch "Asche") bekam wegen ihres Übergewichts den Spitznamen Cinder Block (auf Deutsch "Schlackenstein") und wurde von ihrem Besitzer bei einem Abnehm-Programm angemeldet. Dem Haustier wurde unter anderem das regelmäßige Training auf dem Unterwasserlaufband verschrieben.

Mehr zum ThemaZu dicker Hund: Britische Tierschützer lassen übergewichtige Heimtiere um die Wette abspecken

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen