icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Frau oder Mann? Debatte um Geschlecht von Medaillengewinnerinnen entzweit China

Frau oder Mann? Debatte um Geschlecht von Medaillengewinnerinnen entzweit China
Liao Mengxue (links) und Tong Zenghuan (zweite von rechts)
Zwei chinesische Leichtathletinnen, Liao Mengxue und Tong Zenghuan, haben im 400-Meter-Lauf bei der chinesischen Leichtathletik-Meisterschaft die Gold- und Silbermedaille geholt. Jetzt stehen sie im Zentrum hitziger Debatten. Viele glauben, es handele sich um Männer.

Die Ergebnisse der beiden Sportlerinnen waren deutlich über dem Durchschnittswert der Konkurrenz. Mengxue schaffte die Strecke in 53,25 Sekunden, Zenghuan in 53,35 Sekunden. Die Drittplatzierte kam erst zwei Sekunden später im Ziel an.

Liao Mengxue und Tong Zenghuan haben bereits im Juli an einer Vierer-Staffel teilgenommen und zeigten auch damals schon deutlich bessere Ergebnisse als die der anderen Läuferinnen. Nachdem Sportfans das Geschlecht der beiden Athletinnen in den sozialen Medien in Frage gestellt hatten, reagierte der chinesische Leichtathletik-Verband mit einer klaren Ansage: Mengxue und Zenghuan seien Frauen, teilte der Verband mit.

Ein Video, das Liao Mengxue nach dem Sprint zeigt, wurde bei YouTube bereits über eine Million Mal angeklickt. Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Mehr zum Thema -  Mann? Frau? Intersexuell? Scharfe Kritik am CAS-Urteil zum Fall Caster Semenya

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen