icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Zwei gewagte Sprünge in einem Video: Paar aus Russland gerät wegen Achtlosigkeit in Kritik

Zwei gewagte Sprünge in einem Video: Paar aus Russland gerät wegen Achtlosigkeit in Kritik
Zwei gewagte Sprünge in einem Video: Paar aus Russland gerät wegen Achtlosigkeit in Kritik
Ein russisches Paar sieht sich massiver Kritik ausgesetzt, nachdem es einen kurzen Clip veröffentlicht hat, der eigentlich ihr Familienglück zeigen sollte. Wie immer kommt es auf den Kontext an: Im Hintergrund spielt sich nämlich eine schauerliche Szene ab.

Die Eltern aus Jekaterinburg nahmen das Video ursprünglich für das Videoportal TikTok auf. Die Kamera hielt fest, wie die Frau in die Arme des Mannes sprang. Im selben Augenblick sprang ihr zweijähriger Sohn von seinem Etagenbett auf eine auf dem Boden liegende Matratze. Das Kind prallte dabei ab und machte einen gefährlichen Purzelbaum. Anscheinend zog sich der Junge zwar keine Verletzungen zu, aber das akrobatische Exerzitium hätte für ihn böse enden können. Das Paar bemerkte den gefährlichen Sprung ihres Sohnes nicht, die Frau strahlte vor Glück und bekam anschließend einen Wangenkuss von ihrem Partner.

Das später auf Instagram veröffentlichte Video schockierte viele Nutzer. Sie warfen den Eltern Achtlosigkeit gegenüber ihrem Sohn vor. Einige hofften sogar, dass die russische Kinderschutzbehörde eingreifen würde, um den Jungen vor dem Ego seiner Eltern zu schützen.

Mehr zum ThemaKleinkind reißt mit Spielzeugtraktor aus und verliert Fahrerlaubnis: Vater baut Akku aus

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen