icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Coronavirus wird in Indien zu Gottheit: Gläubige wollen Krankheit mit Ritualen abwenden

Coronavirus wird in Indien zu Gottheit: Gläubige wollen Krankheit mit Ritualen abwenden
Coronavirus wird in Indien zu Gottheit: Gläubige wollen Krankheit mit Ritualen abwenden. Auf dem Symbolbild: Eine Frau nimmt an einem hinduistischen Fest in Ahmedabad teil, 3. November 2019
Während sich das Coronavirus in Indien ausbreitet, versuchen einige Gläubige, das Unheil mit Puja-Ritualen abzuwenden. In nordindischen Dörfern wird der Erreger als Gottheit verehrt. Die Behörden rufen Teilnehmer solcher Zeremonien auf, die soziale Distanz zu wahren.

Die Zahl der SARS-COV-2-Infektionen in Indien ist in den vergangenen Tagen rasch angestiegen – mit wiederholt rund 10.000 neuen Fällen pro Tag. Bis Freitag wurden in dem zweitbevölkerungsreichsten Land der Welt mehr als 297.000 Corona-Fälle nachgewiesen. Somit stieg Indien auf den vierten Platz des internationalen Rankings in Bezug auf die Corona-Infektionen – nach den USA, Brasilien und Russland.

Mehr zum ThemaIndien: Affen stehlen Proben mutmaßlicher COVID-19-Patienten

Vor diesem Hintergrund wird das Coronavirus in einigen Dörfern des nördlichen Bundesstaates Uttar Pradesh bereits als Gottheit angebetet. In einem speziellen Puja-Ritual bitten gläubige Frauen die sogenannte Göttin Corona Mai, ihnen und ihren Angehörigen das Leben zu retten.

Der neuen Gottheit werden Süßigkeiten wie Laddu und Hibiskus-Blumen dargeboten. Gläubige legen dabei ihre Gaben in kleine Erdlöcher und schütten diese wieder zu.

Die örtlichen Behörden tun den neuen Kult als Aberglauben ab und mahnen alle Einwohner dazu, die soziale Distanz zu wahren und alle Hygienemaßnahmen zu erfüllen.

Mehr zum ThemaInder verehrt Donald Trump als Gott

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen