icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Quer durch Europa: Stockente absolviert Rekordflug von Hessen nach Russland

Quer durch Europa: Stockente absolviert Rekordflug von Hessen nach Russland
Symbolbild
Während aufgrund der Corona-Pandemie die meisten internationalen Flüge gestrichen werden, fühlt sich eine Stockente wohl nicht angesprochen. Vogelfrei legt das Federtier in rund zwei Tagen einen Rekordflug von Mittelhessen nach Russland zurück.

Anfang Mai schaffte es die Ente in etwas mehr als zwei Tagen vom mittelhessischen Lich nach Russland. Der Vogel war im Rahmen eines Forschungsprojekts der Justus-Liebig-Universität Gießen im November 2019 mit einem GPS-Sender versehen worden. Die erhaltenen Daten belegten nun einen Rekordflug. Mit teilweise bis zu 125 Stundenkilometern legte das Federtier die 2.250 Kilometer zu einem See im russischen Gebiet Jaroslawl zurück.

"Ihre höchste Flughöhe erreichte sie mit 780 Metern bei der Überquerung des Harzes", berichteten die Forscher um Johannes Lang am Mittwoch. Später flog die Ente unter anderem über die Ostsee und das Baltikum zu ihrem Ziel. Wie es auf der Homepage der Universität heißt, wollen die Gießener Wildbiologen herausfinden, "wie hoch im Winter der Anteil von Enten ist, die nicht in Hessen brüten, sondern nur hier überwintern. Die Ergebnisse sollen dazu dienen, die Nachhaltigkeit der jagdlichen Nutzung von Stockenten in Hessen sicherzustellen und wo nötig Schutzmaßnahmen einzuleiten". 

Mehr zum Thema - Wegen Fake News über Corona: Indischer Bauer zerstört Küken und Eier im Wert von 700.000 US-Dollar

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen