• Syrische Armee eliminiert Terroristen der Al-Nusra-Front
    Die Syrisch Arabische Armee und ihre Verbündeten haben eine Reihe von Gebieten im südlichen Landraum von Aleppo zurück unter ihre Kontrolle gebracht. Terroristen der Al-Nusra Front zogen sich entweder zurück oder wurden bei den Auseinandersetzungen getötet. Die Videoaufnahmen zeigen das militärische Vorgehen gegen die islamistischen Terroristen.
    17.01.2018 13:56 Uhr
  • Erdogan kündigt Militäroperation in Syrien an und lässt Raketen an Grenze aufstellen
    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Vereinigten Staaten wegen der "Errichtung einer Terrorarmee entlang unserer Grenzen gegen all unsere Warnungen" verurteilt, nachdem Washington angekündigt hatte, eine 30.000 Mann starke Sicherheitstruppe entlang der syrischen Grenzen mit der Türkei und dem Irak zu bilden.
    17.01.2018 11:15 Uhr
  • Erdogan zu Frage über türkische Waffenlieferungen nach Syrien: "Sie reden wie ein Gülen-Anhänger"
    Der Fragesteller sprach damit die berühmte Enthüllungsstory der türkischen Zeitung Cumhuriyet durch Can Dündar und Erdem Gül an, die beide zu Staatsfeinden in der Türkei gemacht hatte. Diese wollen aufgedeckt haben, dass der türkische Geheimdienst Islamisten in Syrien bewaffne. Es handelt sich um Videoaufnahmen von Anfang 2014, die Polizisten im türkischen Grenzgebiet zu Syrien zeigen, wie sie einen angeblichen mit Waffen beladenen LKW-Konvoi des türkischen Geheimdienstes durchsuchen wollen.
    9.01.2018 16:47 Uhr
  • Bestätigt: IS Kämpfer durften mit US-Billigung unbehelligt aus Rakka abziehen [Video]
    Gegenüber RT haben die von den USA unterstützen Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) bestätigt, das kurz vor der Befreiung Rakkas etwa 3.000 IS-Kämpfer und ihre Familien unbehelligt aus der Stadt abziehen durften. Die US-geführte Koalition bestätigte den Vorgang.
    29.12.2017 06:45 Uhr
  • Aleppo: Tausende feiern Jahrestag der Befreiung - "Wir sind sehr glücklich über diesen Sieg"
    Tausende Menschen versammelten sich gestern in Aleppo, um an einer Militärparade teilzunehmen, die ein Jahr nach der Wiedereroberung der Stadt durch die syrische Regierung stattfand. Das Militär wurde von vielen Einwohnern der Stadt mit regierungsfreundlichen Bannern und Bildern von Präsident Baschar al-Assad begrüßt. In einem Interview freute sich eine Demonstrantin. "Gott sei Dank, Aleppo hat gewonnen, wir sind wieder lebendig. Wir sind sehr glücklich über diesen Sieg."
    22.12.2017 14:05 Uhr
  • Britische Forscher: Waffenlieferungen der USA landeten beim Islamischen Staat
    Washington stellte so genannten Rebellen in Syrien tausende Tonnen Waffen und Munition zum Sturz des legitimen Präsidenten Baschar al-Assad zur Verfügung. Laut britischen Forschern hat auch der "Islamische Staat" von diesem Waffenprogramm profitiert.
    15.12.2017 17:54 Uhr
  • China führt USA vor und erklärt wer Anti-Terror-Krieg in Syrien gewonnen hat
    Am 12. Dezember hat US-Präsident Donald Trump einen Kommentar abgegeben, der international für viel Aufheben sorgte. Dem Republikaner zufolge hätten die USA den Krieg in Syrien gewonnen. China teilte diese Einschätzung nicht und verwies auf den enormen Beitrag Russlands.
    15.12.2017 06:30 Uhr
  • Fake News – Pentagon brüstet sich mit Sieg über ISIS (I)
    Jahrelang haben die USA die Bekämpfung ihres Geschöpfes ISIS nur vorgetäuscht. In den letzten Jahren wurde der Schwindel immer offensichtlicher. Die extrem brutale ISIS-Kreation diente Washington als nützlicher Feind, der in Irak und Syrien militärisch und politisch die Ziele Washingtons bediente.
    12.12.2017 11:09 Uhr
  • Exklusiv-Interview mit Guy Mettan - Presseclub verliert nach Kritik an Weißhelmen Fördergelder
    Der Schweizer Presseclub wollte sich jüngst in einer Veranstaltung kritisch mit den „Weißhelmen“ auseinandersetzen. Gegen das Vorhaben protestierten jedoch die „Reporter ohne Grenzen“. Kurz danach wurde die öffentliche Förderung des Clubs zusammen gestrichen. Über den Vorfall und die Rolle der eigentlich für Pressefreiheit eintretenden Reporter ohne Grenzen sprachen wir mit Guy Mettan, dem Direktor des Schweizer Presseclubs.
    11.12.2017 19:00 Uhr
  • Putin zu russischen Soldaten in Syrien: Ihr kehrt als Sieger zu euren Familien und Freunden zurück
    Bei einem Überraschungsbesuch am Montag auf dem syrischen Luftstützpunkt Hmeimim ordnete Wladimir Putin den Abzug des größten Teils der russischen Streitkräfte aus dem Land an. Der russische Präsident gratulierte dabei den Soldaten zum errungenen Sieg.
    11.12.2017 17:32 Uhr
  • USA vervierfachen Truppenstärke in Syrien: „Zur Stabilisierung der befreiten Gebiete“
    Laut Angaben des US-Verteidigungsministeriums haben die USA die Zahl der in Syrien stationierten US-Truppen von 500 auf 2.000 erhöht. Die "bedingungsbasierte" Militärpräsenz sei durch die Notwendigkeit gerechtfertigt, "befreite Gebiete zu stabilisieren".
    7.12.2017 22:32 Uhr
  • Syrien schießt angeblich drei israelische Raketen über Damaskus ab
    Gestern Abend soll Israel erneut Militäranlagen am Rande der syrischen Hauptstadt Damaskus angegriffen haben, wie die staatliche Nachrichtenagentur Syriens, SANA, berichtet. Der Raketenangriff richtete sich demnach gegen Positionen der Syrisch Arabischen Armee im Vorort Jemraya. "Unsere Luftverteidigung ist in einer unserer Stellungen in den Vororten von Damaskus einem Angriff mit israelischen Raketen ausgesetzt worden. Drei der Ziele wurden abgeschossen", berichtete die Agentur.
    5.12.2017 12:37 Uhr