icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

RT-Doku: Dem geheimnisvollen Amur-Tiger auf der Spur

RT-Doku: Dem geheimnisvollen Amur-Tiger auf der Spur
(Symbolbild). Der Amurtiger ist die größte Unterart des Tigers. Die Kopf-Rumpf-Länge beträgt in der Regel bis 200 cm, in Ausnahmefällen auch bis zu etwa 230 cm; die Schwanzlänge beträgt bis zu ca. 100 cm, die Schulterhöhe bis 105 cm.
Im Nordosten Chinas ist der Amurtiger als Geist des Waldes und der Berge bekannt. Er wandert frei über die Grenze zwischen Russland und China. Sein extravagantes orangefarbenes Fell mit vertikalen schwarzen Streifen dient ihm dabei als perfekte Tarnung.

Der Amurtiger ist die größte Wildkatze der Erde und ein Einzelgänger. Das bedeutet, dass jedes Tier ein eigenes Territorium benötigt, das sich über Hunderte bis Tausende von Kilometern erstrecken kann, um hauptsächlich Huftiere wie Rehe zu jagen.

Mehr zum Thema - Arme Sau: Vergnügungspark in China lässt Schwein an Bungee-Seil von Turm stürzen

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen