icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Moskau will Brücke zwischen Insel Sachalin und russischem Festland bauen

Moskau will Brücke zwischen Insel Sachalin und russischem Festland bauen
Nach der Krim-Brücke wird in Russland zurzeit ein neues ehrgeiziges Bauprojekt geplant. Diesmal soll die fernöstliche Insel Sachalin mit dem Festland verbunden werden. Nach Angaben des Gouverneurs der Region soll der Bau bis spätestens 2035 abgeschlossen sein.

Russland plant, in den Jahren 2030 bis 2035 ein ehrgeiziges, milliardenschweres Bauprojekt zu realisieren, das das russische Festland mit der Insel Sachalin im Fernen Osten Russlands verbindet. Das teilte der Gouverneur der Region Sachalin Waleri Limarenko mit.

Es wird erwartet, dass die neue Brücke den Handel erheblich ankurbeln wird, da sie den Zugang zu den ganzjährigen Seehäfen auf der abgelegenen Insel ermöglicht, so der Leiter der Region.

Die Überfahrt könnte der Region "eine wichtige logistische Funktion" bringen, da Transporte von Japan nach Europa durchgeführt werden und einige Gas- oder Ölraffinerien entlang der Strecke gebaut werden könnten. Der hohe Beamte erklärte:

Wir denken, dass die Frist das Jahr 2035 ist, und einige Optimisten glauben, dass es sogar bis 2030 passieren wird.

Limarenko fügte hinzu, dass die Russische Eisenbahn bereits mit den Vorarbeiten begonnen hat.

Neben der sechs Kilometer langen Brücke über die Newelskoi Straße, dem engsten Punkt der Meerenge zwischen der Insel und dem Festland, umfasst das Projekt ebenfalls den Bau einer rund 580 Kilometer langen Eisenbahnstrecke sowie die Modernisierung der bestehenden Infrastruktur.

Der Bau einer Verbindung zur russischen Insel wird seit Jahrzehnten diskutiert. Im vergangenen Jahr beauftragte der russische Präsident Wladimir Putin die Regierung, an diesem Thema zu arbeiten und seine finanzielle Tragfähigkeit zu bewerten. Nach verschiedenen Schätzungen könnte der Bau zwischen 540 Milliarden Rubel (fast 8,5 Milliarden US-Dollar) und 638 Milliarden Rubel (mehr als zehn Milliarden US-Dollar) kosten.

Mehr zum Thema - Großprojekt im Fernen Osten Russlands: Putin ordnet Bau einer Megabrücke an

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen