icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland vorzeitig für Fußball-EM 2020 qualifiziert

Russland vorzeitig für Fußball-EM 2020 qualifiziert
Russische Mannschaft freut sich über den Sieg über Zypern
Die russische Fußball-Nationalmannschaft hat sich dank eines überzeugenden 5:0 (2:0)-Erfolges auf Zypern als drittes Team nach Belgien und Italien vorzeitig für die Europameisterschaft 2020 qualifiziert.

Russland rangiert nach dem siebten Sieg im achten Spiel mit 21 Punkten auf Platz zwei der Gruppe I hinter Belgien (24 Punkte) und kann von den drittplatzierten Zyprern (10 Punkte) nicht mehr verdrängt werden.

Damit qualifiziert sich Russland zum fünften Mal in Folge für eine EM-Endrunde. Für den letztjährigen WM-Gastgeber traf in Nikosia Denis Tscheryschew vom FC Valencia gleich zweimal und erzielte das erste (9. Minute) und letzte (90.+2) Tor der Gäste. Die weiteren Treffer erzielten Magomed Osdojew (22.), Artjom Dsjuba (79.) und Alexander Golowin (89.).

Kapitän Artjom Dsjuba sagte nach dem Spiel: 

Insgesamt war das ein verdienter Sieg über Zypern. Die Atmosphäre war toll – als hätten wir zu Hause gespielt. Ich glaube, es gab unter den Zuschauern keine Zyprer. Nur unsere Landsleute. Ich gratuliere unserem Land zur EM-Qualifikation. Das ist ein grandioses Ereignis. 

Die bislang einzige Niederlage dieser EM-Qualifikation hatte das Team von Trainer Stanislaw Tschertschessow gleich zum Auftakt beim 1:3 in Belgien kassiert.

Mehr zum ThemaErstmals seit 1981: Frauen im Iran erhalten Zutritt zum Fußballstadion

(rt deutsch / dpa)

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen